image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Prof. Dr. Volkhard Knigge

Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Prof. Monika Grütters

Staatsministerin für Kultur und Medien bei der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff

Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, Vorsitzender des Stiftungsrates

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Prof. Dr. Norbert Frei

Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Vorsitzender des wissenschaftlichen Kuratoriums

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Bertrand Herz

Ehrenpräsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Éva Fahidi-Pusztai

Vertreterin im Beirat ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Naftali Fürst

Vertreter im Beirat ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Ottomar Rothmann

Vertreter im Beirat ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald

image

Foto: Claus Bach, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Ivan Ivanji

Schriftsteller, Diplomat und Überlebender der Konzentrationslager Auschwitz und Buchenwald

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Ehemaliger Appellplatz

Überlebende und Angehörige während der Kranzniederlegung am Denkmal für alle Opfer des Konzentrationslagers Buchenwald

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Symbolische Eröffnung

Bertrand Herz (Mitte), Naftali Fürst, Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten eröffnen gemeinsam mit Prof. Dr. Volkhard Knigge die neue Dauerausstellung im ehemaligen Kammergebäude

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB in der Ausstellung

Prof. Dr. Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, erläutert Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, in Begleitung von Bertrand Herz, Ehrenpräsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos, und anderen ehemaligen Häftlingen den Prolog in der neuen Dauerausstellung

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Kapitel 1

Besucher informieren sich über Geschäfte zwischen Weimarer Unternehmen und der SS

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Hörstationen

Besucher an einer von sechs Hörstationen mit lebensgeschichtlichen Porträts von Häftlingen des KZ Buchenwald

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Interaktives Informationsmodul

Animierte Karte zu Entwicklung und Auflösung des Außenlagersystems des KZ Buchenwald

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Kapitel 4

Ausstellungsvitrine zur Befreiung des KZ Buchenwald

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Befreiung

Bertrand Herz vor der Fahne der Französischen Befreiungsbrigade in der Ausstellung

image

Foto: Peter Hansen, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

Lagermodell

Lagermodell vor neuem Fenster im 2. Obergeschoss mit Sichtbezug zum Lagergelände

"Buchenwald. Ausgrenzung und Gewalt. 1937 bis 1945"

Zum 71. Jahrestag der Befreiung eröffnete die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora am Sonntag, dem 17. April 2016 unter dem Titel "Ausgrenzung und Gewalt. Buchenwald 1937 bis 1945" die neue Dauerausstellung zur Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald


Veranstaltung im Kinosaal

Begrüßung

Prof. Dr. Volkhard Knigge
Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora

Ansprachen

Prof. Monika Grütters
Staatsministerin für Kultur und Medien bei der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff
Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, Vorsitzender des Stiftungsrates

Prof. Dr. Norbert Frei
Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Vorsitzender des wissenschaftlichen Kuratoriums

Bertrand Herz, Frankreich
Präsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos

Éva Fahidi-Pusztai, Ungarn
Vertreterin im Beirat ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald

Naftali Fürst, Israel
Vertreter im Beirat ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald

Ottomar Rothmann
Vertreter im Beirat ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald

Ivan Ivanji, Serbien
Schriftsteller, Diplomat und Überlebender der Konzentrationslager Auschwitz und Buchenwald

Kranzniederlegung auf dem ehemaligen Appellplatz