Kontakte

Postanschrift
Gedenkstätte Buchenwald
99427 Weimar
Deutschland

Besucherinformation
Fon: +49 (0)3643 430 200
Fax: +49 (0)3643 430 102
information(at)buchenwald(dot)de

Mehr zum Thema

Elektromobilität
Informationen zur Anmeldung wie zu Ladestationen finden Sie hier

Link

Fahrplan Buslinie 6
hier

Zum Google Maps Routenplaner

Anfahrt

Navigationsziel

Zieleingabe: (Gedenkstätte) Buchenwald, Weimar

Geoposition

Breitengrad: 51.021422 (51° 1' 17.12" N)
Längengrad: 11.249056 (11° 14' 56.60" E)

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Gedenkstätte Buchenwald liegt etwa 10 km nordwestlich vom Stadtzentrum Weimars. Sie ist vom Goetheplatz und vom Hauptbahnhof aus stündlich mit der Buslinie 6 in Richtung Buchenwald (nicht Ettersburg) zu erreichen. Die Fahrzeit beträgt ca. 20 Minuten.

Mit PKW oder Reisebus

Autobahn A4 (Frankfurt am Main – Dresden): Ausfahrt 48 "Nohra", Richtung Weimar, anschließend der Ausschilderung zur Gedenkstätte Buchenwald folgen (ca. 18 km)

Autobahn A9 (Berlin – München): Am Hermsdorfer Kreuz auf die A4 Richtung Jena / Erfurt / Frankfurt am Main, ca. 40 km bis zur Ausfahrt 48 "Nohra", Richtung Weimar, anschließend der Ausschilderung zur Gedenkstätte Buchenwald folgen (ca. 18 km)

Autobahn A71 (Schweinfurt – Sömmerda): Am Erfurter Kreuz auf die A4 Richtung Jena / Dresden, ca. 20 km bis zur Ausfahrt 48 "Nohra", Richtung Weimar, anschließend der Ausschilderung zur Gedenkstätte Buchenwald folgen (18 km)

Bundesstraße B7 (Kassel – Erfurt – Gera): Bei Weimar der Ausschilderung zur Gedenkstätte Buchenwald folgen

Bundesstraße B85 (Kyffhäuser – Bayreuth): Bei Weimar der Ausschilderung zur Gedenkstätte Buchenwald folgen

Kostenlose Parkplätze stehen auf dem Gedenkstättengelände in großer Zahl zur Verfügung. Reisebusse können zum Ein- und Aussteigen zwischen Besucherinformation und Internationaler Jugendbegegnungsstätte halten. Zum Abstellen der Reisebusse nutzen Sie bitte die markierten Flächen im hinteren Bereich des Besucherparkplatzes.

Mit Elektrofahrzeugen

Am zentralen Besucherparkplatz der Gedenkstätte Buchenwald befindet sich eine Elektroladesäule der Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH mit zwei Haltebuchten. Dort besteht nach vorheriger Anmeldung bei ladenetz.de die Möglichkeit, Elektrofahrtzeuge mit Strom zu versorgen.