Stellenausschreibungen

wissenschafliche Volontärin / wissenschaftlicher Volontär

Bei der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora ist zum 01.09.2014 eine auf 2 Jahre befristete Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Volontärin/Volontärs

in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora (Nordhausen) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. die Mitarbeit bei der Erarbeitung methodisch-didaktischer Begleitmaterialien für die Gedenkstättenpädagogik, der Konzeption und Realisierung von Sonderausstellungen, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Pflege der Website, Erstellung von Infomaterialien) sowie bei der Betreung von Besuchergruppen.

Voraussetzung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister oder vergleichbar) der Neueren Geschichte oder einer vergleichbaren Disziplin mit zeithistorischem Schwerpunkt, fundierte Kenntnisse der Geschichte der Konzentrationslager, Erfahrungen im Ausstellungswesen und in der Archivarbeit, Nachweis wissenschaftlicher Tätigkeiten, redaktionelle Erfahrungen sowie sichere englische und französische Fremdsprachkenntnisse.

Erfahrungen in der Gedenkstättenarbeit und in der Geschichtsdidaktik sind erwünscht, fundierte EDV-Kenntnisse (vorzugsweise TYPO 3) und die Fähigkeit zu selbstständiger und engagierter Teamarbeit werden vorausgesetzt.

Arbeitsort ist Nordhausen

Die Vergütung erfolgt in Form einer monatlichen Unterhaltsbeihilfe in Höhe 50 v. H. des Grundentgeltes der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Eine Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich.

Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 25.04.2014 bevorzugt per E-Mail an bewerbung-volontaer(at)dora(dot)de (PDF, max.5 MB).

Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Personalverwaltung
Haus 2
99427 Weimar-Buchenwald