Suchergebnisse

1146 Treffer:
Danuta Brzosko-Mędryk   Danuta Brzosko-Mędryk Am 4. August 1921 wird Danuta Brzosko in dem polnischen Ort Pultusk geboren. Sie wird Mitglied im Pfadfinderbund, ist Autorin und Darstellerin im Schultheater. Trotz...  
Warenkorb   Warenkorb  
Neue Dauerausstellung   Exponate der KZ Ausstellung Am 10. April 2016 wird die neugestaltete Dauerausstellung zur Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald im historischen Kammergebäude eröffnet. Auf einer Fläche von...  
Konzeption   Zur Konzeption der Ausstellung Die derzeitige Dauerausstellung zur Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald ist zum 50. Jahrestag der Befreiung des Lagers im April 1995 eröffnet worden. 1995...  
Finissage der Ausstellung „Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945“   Buchlesung „Todesmarsch in die Freiheit“ und Gespräch mit der Übersetzerin Helga Dahl-Dupont und Ausstellungsführung am 9. September 2015 in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Mit einer Finissage...  
Bildungsangebote   Erneuerung der Ausstellung zur Geschichte des KZ Buchenwald Aufgrund der Erneuerung der Dauerausstellung zur Geschichte des KZ Buchenwald und den damit verbundenen Bauarbeiten wird das ehemalige...  
Fahrradtour wider das Vergessen   Sonntag, 6. September 2015 um 10 Uhr Treffpunkt: Gedenktafel Ettersburger-/ Ecke Rießnerstraße in Weimar Strecke: ca. 35 kmTourenleitung : Dr. Gisela Bock, u.A.Organisiert vom Bürgerbündnis gegen...  
Methoden zum Einstieg   Download Thematische Arbeitsblätter zum KZ Buchenwald (Hinweis: Die Arbeitsblätter sind weiterhin als pädagogisches Material nutzbar, lediglich die Verknüpfungen mit den jeweiligen ...  
Zwangsarbeit und Konzentrationslager   Kontakte Mitarbeiter Pädagogische Abteilung Gedenkstätte Buchenwald tagesprojekte(at)buchenwald(dot)de Mitarbeiter Pädagogische Abteilung KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora ...  
Weimar - Buchenwald   Vielfältige Beziehungen: Weimar und Buchenwald Seit seiner Errichtung 1937 ist Buchenwald Ortsteil von Weimar, gerade 8 km liegen zwischen Appellplatz und Deutschem Nationaltheater. Die Frage, wie...  
Konzentrationslager Buchenwald   Mitten im deutschen Volke ... Das Lager Buchenwald gehört zur NS-Geschichte wie die Inanspruchnahme der Klassikerstadt Weimar. Während die einen nach den Regeln und Normen der...  
Konzentrationslager Buchenwald   Mitten im deutschen Volke ... Das Lager Buchenwald gehört zur NS-Geschichte wie die Inanspruchnahme der Klassikerstadt Weimar. Während die einen nach den Regeln und Normen der...  
Historischer Überblick   Erneuerung der Ausstellung zur Geschichte des KZ Buchenwald Aufgrund der Erneuerung der Dauerausstellung zur Geschichte des KZ Buchenwald und den damit verbundenen Bauarbeiten wird das ehemalige...  
Jugendbegegnungsstätte (JBS)   Ausstattung und Möglichkeiten in der JBS - fünf Seminarräume für Gruppen von 25 bis 50 Personen - Kunstwerkstatt mit 15 Arbeitsplätzen - Multimediaräume mit 6 Arbeitsplätzen Zimmer in zwei Häusern...  
Fördermöglichkeiten   Downloads Thüringen Die Richtlinien der "örtlichen Jugendförderung" finden Sie hier. Den Leitfaden zur Projektförderung finden Sie hier. Antragsformular zur Förderung PDF (28 KB) Hessen...  
Seminar   Kontakte Internationale Jugendbegegnungsstätte Sylke Schmidt Fon: +49 (0)3643 430 190 Fax: +49 (0)3643 430 100 jbs(at)buchenwald(dot)de Mehr zum Thema Angebote zu thematischen Schwerpunkten finden...  
Rundgänge   Kontakt Besucherinformation Fon: +49 (0)3643 430 200 Fax: +49 (0)3643 430 102 information(at)buchenwald(dot)de Mehr zum Thema Anmeldung von Gruppen Das Formular finden Sie ...  
Projekttag   Kontakte Internationale Jugendbegegnungsstätte (Anmeldung) Sylke Schmidt Fon: +49 (0)3643 430 190 Fax: +49 (0)3643 430 100 jbs(at)buchenwald(dot)de Download Thematische Arbeitsblätter zum KZ...  
Einführungsfilm   Download Möglichkeiten zur selbstständigen Erkundung des Ortes Informationen zu historischen Orten PDF (5,4 MB) Informationen zu ausgewählten Kunstwerken PDF (2 MB) Link Den gesamten Film können...  
Summer Camp 2015   International Summer Camp 2015 20 junge Erwachsene aus Deutschland, Japan, Kirgistan, Russland, Serbien, Spanien, Taiwan und Ungarn haben in den ersten beiden Augustwochen an einem International...  
Bisherige Summer Camps   Bisherige Summer Camps  
Summer Camp 2012   "Harzungen, das Lager nebenan" Im August 2012 gestalteten 18 junge Erwachsene aus Deutschland, Österreich, Polen, Russland, Moldawien und den Vereinigten Staaten im Rahmen eines zweiwöchigen Summer...  
Stätten der Erinnerung   Kontakt Bei Interesse an dieser Wanderausstellung wenden Sie sich bitte an: Torsten Heß Fon: +49 (0)3631 495 815 Fax: +49 (0)3631 495 813 thess(at)dora(dot)de Stätten der Erinnerung.Das ehemalige...  
Wiederentdeckt   Kontakt Bei Interesse an dieser zweisprachigen Wanderausstellung (deutsch-französische und deutsch-polnische Version) wenden Sie sich bitte an: Torsten Heß Fon: +49 (0)3631 495 815 Fax: +49 (0)3631...  
Ständige Ausstellung   Ort KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Museumsgebäude November bis Februar: 10-16 Uhr März bis Oktober: 10-18 Uhr Montags geschlossen Ständige Ausstellung Ein wesentliches Anliegen der Ausstellung ist...  
Häftlingslager   Häftlingslager Im Zentrum des Häftlingslagers befand sich der Appellplatz. Um ihn herum gruppierten sich Funktionsgebäude wie die Küche oder das Lagergefängnis. Dahinter, überwiegend am Hang und im...  
Außenanlagen   Außenanlagen Nach dem Abriss bzw. der Demontage der Lagerbaracken im Frühjahr 1947 blieben auf den ersten Blick nur wenige bauliche Relikte des Konzentrationslagers erhalten. Sieht man jedoch genau...  
KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora   Kontakt KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Kohnsteinweg 20 99734 Nordhausen Deutschland Fon: +49 (0)3631 495 80 Fax: +49 (0)3631 495 813 info(at)dora(dot)de www.dora.de Ansprechpartner der...  
Ansprechpartner   Kontakt KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Kohnsteinweg 20 99734 Nordhausen Deutschland Fon: +49 (0)3631 495 80 Fax: +49 (0)3631 495 813 info(at)dora(dot)de www.dora.de  
Birgit Lauer   Birgit Lauer 1978 bis 1980 Ausbildung als Bürokauffrau seit 1994 Mitarbeiterin der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Birgit Lauer Fon: +49 (0)3631 495 811 Fax: +49 (0)3631 495 813 ...  
Gabriele Knabe   Gabriele Knabe 1999 bis 2001 Ausbildung zur Bürokauffrau seit 2005 Mitarbeiterin der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Kontakt Besucheranmeldung Jörg Kulbe, Gabriele Knabe Fon: +49 (0)3631 495 820 ...  
„Click Dir Deine Helden!“   Fachtagung vom 16. bis 18. November 2015 in der Gedenkstätte Buchenwald zu medialen Bilderwelten und ihrer Faszination für junge Menschen in Radikalisierungsprozessen Wie funktioniert...  
International Summer Camp in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora erfolgreich verlaufen   Teilnehmer/innen aus acht Ländern markierten ehemaligen Barackenstandort Zwischen dem 1. und dem 15. August 2015 fand in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora ein International Summer Camp statt, das in...  
Internationale Workcamps   Kontakte Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Auguststraße 80 10117 Berlin www.asf-ev.de/sola Service Civil International Blücherstraße 14 53115 Bonn www.sci-d.de Vereinigung Junger Freiwilliger...  
Workcamps   Kontakte Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Auguststraße 80 10117 Berlin www.asf-ev.de/sola Service Civil International Blücherstraße 14 53115 Bonn www.sci-d.de Vereinigung Junger Freiwilliger...  
„Geschichte wird gemacht“   Tagung über frühe Erinnerungspolitik am Beispiel Buchenwald mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen am 20. Oktober 2015 in der Gedenkstätte Bereits unmittelbar im Zuge der Befreiung...  
Bibliothek   Kontakt Bibliothek Sie können die Bibliothek nach Voranmeldung besuchen: Sandra Greuel Fon: +49 (0)3643 430 160 bibliothek(at)buchenwald(dot)de OPAC Bibliothek der Gedenkstätte Buchenwald Den...  
Der Fundstückkoffer   Kontakt Mitarbeiter Pädagogische Abteilung tagesprojekte(at)buchenwald(dot)de Download Der Fundstückkoffer - Eine Spurensuche zum Hören, Sehen und Begreifen Seminarbroschüre PDF (1,1 MB) Fundstücke...  
Der Fundstückkoffer   Kontakt Mitarbeiter Pädagogische Abteilung tagesprojekte(at)buchenwald(dot)de Download Der Fundstückkoffer - Eine Spurensuche zum Hören, Sehen und Begreifen Seminarbroschüre PDF (1,1 MB) Fundstücke...  
SS-Fotos   Das Archiv der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora verfügt über einen Bestand von über 10.000 historischen Fotografien. Im Rahmen eines im August 2004 begonnenen und von der...  
Leitlinien der Bildungsarbeit   Grundsätze der Bildungsarbeit an der Gedenkstätte Buchenwald Sehen Ausgangspunkt für historisches Lernen ist der authentische Ort, sind die Lagerüberreste. Als Sachbeweise verbinden sie Gegenwart...  
Betreuung ab Klasse 9   Pädagogische Betreuung von Schülern ab der 9. Klasse Die Gedenkstätte Buchenwald bietet eine Betreuung für Schülergruppen ab Klasse 9 an. Eine pädagogische Begleitung durch die Mitarbeiterinnen und...  
Ein möglicher Tag in der Gedenkstätte   Kontakt Mitarbeiter Pädagogische Abteilung tagesprojekte(at)buchenwald(dot)de Download Thematische Arbeitsblätter zum KZ Buchenwald Gymnasiale Oberstufe PDF (4,4 MB) Haupt-, Real- und Regelschule ...  
„Der Buchhalter von Auschwitz“ (ZDFinfo 2015)   Dokumentation über den Prozess gegen den ehemaligen SS-Mann Oskar Gröning, der am 15. Juli 2015 zu vier Jahren Haft verurteilt wurde. Stefan Hördler wurde in dem Verfahren als historischer...  
Biografien   Biografien von Häftlingen des KZ Buchenwald Die ausgewählten Biografien zeigen Künstler, Autoren, Politiker und Intellektuelle. Viele dieser Persönlichkeiten wurden bereits in der 1999 von der...  
Erhängung von Buchenwalder Häftlingen   Die Ausstellung fokussiert nicht nur das KZ Buchenwald selbst, sondern auch die das Lager umgebende Gesellschaft. Intensive Recherchen und neue Aktenfunde ermöglichen die Darstellung von...  
Zeugenaussagen   Noch im befreiten Lager stellten sich 177 ehemalige Häftlinge als Zeugen für künftige Kriegsverbrecherprozesse zur Verfügung. Es waren vor allem Überlebende mit langjähriger Haftzeit in Buchenwald,...  
Gipsmasken   Im Kontext des Kriegsbeginns 1939 ließ die Wiener Gauleitung zu Staatenlosen erklärte Juden im Praterstadion internieren. Von dort deportierte man sie nach Buchenwald. Zuvor jedoch wurden sie von...  
Fundstücke   Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald befinden sich Halden, die zu Lagerzeiten oder im Zusammenhang mit dem Abriss des Lagers Anfang der 1950er Jahre entstanden sind. Einige...  
Schillermöbel   Auf Veranlassung der Stadt Weimar und des Goethe-Nationalmuseums mussten im April 1942 Häftlinge in der Schreinerei des KZ Buchenwald Kopien der Möbel aus dem Arbeits- und Sterbezimmer Friedrich...  
Suchergebnisse 1 bis 50 von 1146