Contact

For further information on the online shop and for commercial orders, please contact:
Karoline Turner / Tatjana Ziehn
Fon: +49 (0)3643 430 151
Fax: +49 (0)3643 430 102
buchhandlung(at)buchenwald(dot)de

GTC

The general terms and conditions for our online shop, including the instructions regarding the right of cancellation, can be found here


Publications to the Buchenwald Concentration Camp

Wiederentdeckt
Categories: Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald Geschichte des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora Kataloge historische Ausstellungen

Wiederentdeckt

Zeugnisse aus dem Konzentrationslager Holzen, Begleitband zur Wanderausstellung

Während der Todesmärsche im April 1945 gingen sie verloren, im Sommer 2012 tauchten sie völlig überraschend wieder auf: 200 Häftlingsporträts und Aufzeichnungen aus dem Kommando "Hecht", einem Außenlager des KZ Buchenwald bei Holzen im Weserbergland.

Die Porträts stammen von dem Franzosen Camille Delétang, die handschriftlichen Aufzeichnungen, darunter ein Tagebuch, von seinem Landsmann Armand Roux. Der vorliegende Band präsentiert den ungewöhnlichen Quellenfund und zeichnet den Weg der Zeugnisse von ihrer Entstehung 1944/45 über ihren Verlust während des Massakers von Celle bis zu ihrer Wiederentdeckung im Jahr 2012 nach. Ergänzende wissenschaftliche Aufsätze bieten einen vertiefenden Einblick in die Geschichte des Lagers Holzen, der Zeichnungen und der Todesmärsche im April 1945.

Author: Jens-Christian Wagner
Manufacturer: Herausgegeben im Auftrag der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Publication date: Wallstein, Göttingen 2013
EAN: 978-38353-1350-7

Price 18,00 € (incl. tax, plus delivery costs)

Back

Please wait

The item has been added to your cart.

View shopping cart