Contact

For further information on the online shop and for commercial orders, please contact:
Karoline Turner / Tatjana Ziehn
Fon: +49 (0)3643 430 151
Fax: +49 (0)3643 430 102
buchhandlung(at)buchenwald(dot)de

GTC

The general terms and conditions for our online shop, including the instructions regarding the right of cancellation, can be found here


Publications to the Buchenwald Memorial

mahnmalhören
Categories: Geschichte der Gedenkstätte Buchenwald Digitale Medien

mahnmalhören

Ein audiovisueller Rundgang

"mahnmalhören" nennt die Diplom-Mediengestalterin Dunja Funke ihren audiovisuellen Rundgang und hält damit die Besucher des Mahnmals rund dreißig Minuten lang in Bewegung. Wochenlang war Funke als Audiografin im Gelände und im Studio unterwegs und bringt nun zu Gehör, was rund um den Glockenturm klingt und wie man das Areal noch akustisch wahrnehmen kann. Ihr Rundgang läuft entgegen der ursprünglichen, von den Erbauern des Mahnmals in den 1950er Jahren erdachten offiziellen Streckenführung - der Fluss wird umgekehrt. Statt über den Stelenweg hinabzusteigen zur Straße der Nationen, vorbei an den Ringgräbern, um dann am Glockenturm wieder aufzusteigen, beginnt Funke am Mahnmalsturm und der Plastik von Fritz Cremer und endet an den in den 1990er Jahren neu gestalteten Massengräbern, die oberhalb des Stelenweges liegen. Diese neue Richtung meint keine plakative Umkehrung des ursprünglichen Mahnmalskonzeptes. Vielmehr folgt die Autorin dem intuitiven Verhalten vieler Besucher, die oft gerade diesen Weg wählen - und entwickelt dabei ihre eigene, schlüssige Dramaturgie.

Author: Dunja Funke
Manufacturer: Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Publication date: Weimar 2002
EAN: ISBN 978-3-935598-07-1

Price 10,00 € (incl. tax, plus delivery costs)

Back

Please wait

The item has been added to your cart.

View shopping cart