Krieg und Besatzung

Die Ausweitung von Verfolgung und Gewalt, auch in Deutschland, begleitet den Krieg von Beginn an. Lange geplante Verhaftungen bringen Menschen in die Konzentrationslager, die als Sicherheitsrisiko gelten: Politiker und Funktionäre früherer Parteien, polnische Juden aus deutschen und österreichischen Städten, Tausende polnische Bürger, angesehene Vertreter der tschechischen und später auch der niederländischen Oberschicht.