Zum „Volksfeind” erklärt

Schon vor dem Krieg werden mehrere Hunderttausend Menschen zum Opfer von Verfolgung und Ausgrenzung: neben den politischen Gefangenen und Zeugen Jehovas sind dies in erster Linie Juden, aber auch als „Zigeuner“ verfolgte Sinti und Roma und andere stigmatisierte Menschen wie Homosexuelle, Vorbestrafte und „Arbeitsscheue“.