Hinweis zum Datenschutz

Für die Bearbeitung Ihrer Bestellung ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten personenbezogener Daten unumgänglich. Die von Ihnen übermittelten Daten behandeln wir entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich.
Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrer Person im Rahmen Ihrer Anfrage erfasst, gespeichert, verarbeitet und gelöscht werden.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora finden Sie hier

Publikationen zur Gedenkstätte Buchenwald

Religiöse Praxis in Konzentrationslagern und anderen NS-Haftstätten
Kategorien: Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald Geschichte des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora Geschichte der Gedenkstätte Buchenwald

Religiöse Praxis in Konzentrationslagern und anderen NS-Haftstätten

Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung; Bd. 2

Das religiöse Handeln und seine Bedeutung für die Häftlinge in den Konzentrationslagern und anderen NS-Haftstätten ist bisher wenig erforscht. In der öffentlichen Wahrnehmung erscheint das religiöse Leben in den nationalsozialistischen Lagern oft in unhistorisch idealisierender Weise als heroisches Widerstandshandeln.
In diesem Heft wird ein differenzierterer Blick auf diese Thematik geworfen. So werden die Handlungsspielräume für die religiöse Praxis jüdischer wie christlicher Häftlinge in Konzentrations- und Kriegsgefangenenlagern sowie Gefängnissen ausgelotet und es wird der Frage nachgegangen, wie die Lebensbedingungen in diesen Lagern religiöses Handeln prägten und veränderten.
Darüber hinaus werden Formen religiös motivierter Gefangenenfürsorge dargestellt und analysiert. Weitere Aufsätze widmen sich rezeptionsgeschichtlichen Fragestellungen.

Autor: Insa Eschebach, Gabriele Hammermann und Thomas Rahe
Hersteller: Wallstein Verlag
Erscheinungsdatum: 27.09.2021
Artikelnummer: 9783835350151

Preis: 18,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Zurück