Johannes Göbel und Martin Mock, Foto: privat

Und die Katastrophe kam - Text und Musik zu Erich Kästner

am Mittwoch, 7. November 2018 um 19.30 Uhr im Kino "mon ami" Weimar

Johannes Göbel (Rezitation) und Martin Mock (Vertonung/Gesang) setzen in ihrem Programm "... und die Katastrophe kam" einen inneren Dialog Kästners in Gang, indem sie seinen Tagebuchnotizen aus der Endphase des Zweiten Weltkrieges auszugsweise von Mock vertonte Gedichte des Autors der Jahre 1929 bis 1947 gegenüberstellen:
Seine luziden Beobachtungen, Appelle, Mahnungen treffen auf Realitäten, die unverändert aktuell sind.

Eine Veranstaltung der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora anlässlich des 80. Jahrestages des antijüdischen Pogroms vom 9./10. November 1938