Internationaler Museumstag 20. Mai 2012

Unter dem diesjährigen Motto "Welt im Wandel - Museum im Wandel" bietet die Gedenkstätte Buchenwald interessierten Besuchern zwei Hintergrundführungen durch ihre Museen an.

11.15 Uhr bis ca. 12.45 Uhr Ausstellung zur Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald und Sonderausstellung "Schwarz auf Weiß. Fotografien vom Konzentrationslager"

13.15 Uhr bis ca. 15.15 Uhr Ausstellung zur Geschichte des Sowjetischen Speziallagers Nr. 2 und der Ausstellung zur Geschichte der Gedenkstätte mit anschließendem Gang zum Glockenturm.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Mindestalter 15 Jahre.
Treffpunkt ist jeweils die Besucherinformation.
Betreuen wird Sie Daniel Gaede, Leiter der Gedenkstättenpädagogischen Abteilung.

In seinen Führungen wird er auf die Entstehungshintergründe und Konzepte der jeweiligen Ausstellungen ebenso eingehen wie auf die Bezüge, die Besucher aus aller Welt zu deren Themen herstellen.