Pädagogische Betreuung in kleineren Gruppen

In der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora werden wieder alle pädagogischen Programme angeboten. Bei den Bildungsangeboten sind die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen weiterhin zu beachten. Um den Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten, wird in kleinen Lerngruppen gearbeitet. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bleibt verpflichtend.

Frühzeitige Anmeldung

Auf Grund der gesteigerten Anfrage für Gruppenbetreuungen bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung. Wenn möglich mindestens 10 Monate vor dem gewünschten Besuchsdatum.