Kontakt

Bei Interesse an einer Ausleihe der Ausstellung wenden Sie sich bitte an:

Torsten Heß

Fon: +49 (0)3631 495 815
Fax: +49 (0)3631 495 813
thess(at)dora(dot)de

Martina König
Fon: +49 (0)5051 4759 110
martina.koenig(at)stiftung-ng(dot)de

Termine und Orte

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
30. April bis 31. Juli 2016
Weitere Informationen finden Sie hier.

Blick in die Ausstellung. Foto: Nadine Jenke

Ausstellungstechnik

Die Ausstellung „Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945“ ist als Wanderausstellung konzipiert. Sie ist gebührenfrei ausleihbar. Der Entleiher hat lediglich die Kosten für den Transport und die Versicherung zu tragen. Für die Ausstellung wird eine Fläche von ca. 200 m² benötigt. Die Ausstellung verfügt nicht über eigene Beleuchtungselemente, bedarf aber nur normaler Raumbeleuchtung

Bestandteile der Ausstellung:

• 2 Banner Prolog/Epilog ca. 2 x 2 m

• 10 Ausstellungstische teils mit zusätzlichen vertikalen Elementen und Videomonitoren; insgesamt ca. 3o laufende Meter.

• 1 Geländemodell Bergen-Belsen ca. 1,50 m x 1 m

Die Ausstellung wird für den Transport in Kisten verpackt. Als Transportfahrzeug wird ein 7,5-t- Fahrzeug benötigt (vorzugsweise mit Ladebühne).

Verfügbarkeit auf Anfrage. Informationen erhalten Sie unter veranstaltung.bergen-belsen(at)stiftung-ng(dot)de oder thess(at)dora(dot)de.