Sascha, 15 Jahre

Talent Campus, VHS Erfurt, August 2017

Der Zeitgeist, Schatten der Vergangenheit,
an Orten mit oder ohne Geschichte, faszinierend.
Oft ist es schwer nachzuvollziehen, was hier und dort einmal passiert ist.
Was stand früher dort?
Wer hat da mal gelebt?
Was ist mit ihnen geschehen?
Waren sie glücklich?

So auch in Buchenwald, denn wer würde vermuten, dass ein einfacher Hinterhof genutzt wurde, um die nun leeren Hüllen gequälter Menschen übereinander zu stapeln?
Wer würde denken, dass ein Erdloch im Wald, „idyllisch begrünt“, ein Massengrab ist?
Für so etwas reichen Fakten und Geschichten nicht aus. Doch wenn man alte Bilder hat und sie mit dem Jetzt vergleichen kann, ist es viel greifbarer.